Currently browsing tag

Paradies

Schluss mit Religion

Die Kinder Abrahams auf Irrwegen Die Kinder Abrahams haben der Welt kein gutes Erbe hinterlassen. Keine andere religiöse Wurzel der Menschheit hat …

Natur und Umwelt

Die Evolution hat in ihrer grenzenlosen Genialität ein Wesen hervorgebracht, dass nicht nur von dieser Welt ist, sondern sich selbst und das Geschaffene reflektiert. Wäre der Prozess der Menschwerdung damit abgeschlossen, würden wir ehrfurchtsvoll das Wunder Natur und Leben bestaunen und es um jeden Preis erhalten wollen, weil wir ein Teil davon sind und ohne nicht existieren könnten.

Erleuchtung

Osho, die wohl umstrittenste religiöse Führerpersönlichkeit seiner Zeit, sagte einmal: »Jeder Mensch ist erleuchtet! Er hat nur das Bewusstsein dafür verloren.« Nichts anderes meint die christliche Metapher von der »Vertreibung aus dem Paradies« und bezeichnet damit die Abspaltung vom Göttlichen, also der Verbundenheit mit allem. So sind wir unbewusst Gefangene des Egos, gebunden an das irdische Schicksal von Gut und Böse. In diesem Zustand lassen wir uns von düsteren Wirtschaftsprognosen ängstigen und von geschickter Polit-Propaganda hinters Licht führen.