Currently browsing tag

Kinder

Kinder brauchen eigene Erfahrungen

Plädoyer für natürliche Lebensräume Mehr als die Hälfte aller Kinder wachsen heute weltweit in urbanen Regionen auf. Statt Ruhe und Natur dominieren …

Kinder ohne Lobby

Die Stadt Schesslitz sollte sich ernsthaft die Frage stellen, ob sie ihr Geld einem Totenkult weiht oder lieber in das Potenzial einer künftigen Generation investiert. Und hier spiegelt sich auf kommunaler Ebene auch die bundesweite perspektivlose Politik wider. Leider ausgetragen auf dem Rücken zukünftiger Generationen!

G8 – Hohlmeiers Erbe

Man muss Ihnen doch eine gewisse Realitätsferne unterstellen, wenn Sie öffentlich in den Raum stellen, dass die Nominierung von Monika Hohlmeier als Stellvertreterin Oberfrankens im EU-Parlament auf breite Zustimmung in der Öffentlichkeit stößt. Es ist doch eher das Gegenteil der Fall.

Erziehung zur Hörigkeit

Mit der neuen Schulreform und der Einführung des achtjährigen Gymnasiums hat unsere bayerische Staatsregierung das Ende jeglicher kindlichen Freiräume besiegelt. Spiel und Kreativität sind für unsere Kleinen nicht länger erwünscht! Das Interesse an außerschulischen Neigungen wie Klavierunterricht, Ballettschule oder Judotraining hat unser Nachwuchs ab sofort von seinem Lebensplan zu streichen. Bayerische und fränkische Kinder werden zu naturwissenschaftlichen Fachidioten verdammt, denen jegliche Ambitionen für Kunst, Kreativität und spielerische Erfahrung für immer aus dem Bewusstsein getilgt werden.

Den Kindern gehört die Welt

Kinder sind die Erben dessen, was Sie und ich heute in diese Welt geben. Und das sind nicht nur unsere materiellen Hinterlassenschaften. Nein, wir vererben unseren Kindern einen sterbenden Wald, von dem wir nicht wissen, ob er in 20 Jahren noch existiert.