Currently browsing tag

Angst

Kinder brauchen eigene Erfahrungen

Plädoyer für natürliche Lebensräume Mehr als die Hälfte aller Kinder wachsen heute weltweit in urbanen Regionen auf. Statt Ruhe und Natur dominieren …

Profiteure der Angst

Pharmaunternehmen arbeiten seit den neunziger Jahren zunehmend profitorientiert. Statt Geld in die Forschung zu investieren, betreiben sie immer mehr Marketing für ihre zum Teil veralteten Produkte. Die gesundheitliche Fürsorge für den Menschen wird durch das Ziel wachsender Rentabilität ersetzt. Um dies zu erreichen, werden unglaubliche Summen für meinungsbildende Sendungen, Artikel und »gekaufte« Untersuchungsberichte aufgewendet.

Freiheit, die ich meine…

Seit Mai dieses Jahres sind im Lebensraum Europa erneut Grenzzäune gefallen und Zollschranken aufgehoben. Mittlerweile können wir uns zwischen Portugal und Polen unbegrenzt zu Hause fühlen. Ein großer Schritt in Richtung Freiheit. Doch mit der Hoffnung auf die gewonnene Unabhängigkeit wächst in unserem Lande zugleich die Angst vor neuen und unbekannten Herausforderungen.

Wahl 2002

Hohe Arbeitslosigkeit, zunehmende Unternehmenspleiten und rückläufige Wirtschaftskonjunktur haben das Vertrauen in vier Jahre rotgrüne Koalition geschmälert. Will man über den eigenen Tellerrand nicht hinausblicken und die Verantwortung für die wirtschaftliche Rezession landespolitischen Entscheidungsträgern übertragen, kann man damit vielleicht den Trend nach rechts zu rechtfertigen versuchen.

Lebensenergie

Nelson Mandela sagte einmal, unsere größte Angst läge nicht darin zu versagen oder schwach zu sein, sondern darin, unsere ganze Kraft zu leben. Obwohl wir häufig im Stillen von unserer Kompetenz und Stärke träumen, bleibt im Außen nicht viel davon übrig. Gesellschaftliche Standards machen es uns bequem und unverfänglich, lieber unter dem Deckmantel der Allgemeinheit zu verschwinden, als in vorderster Front sichtbar unsere Aufgabe zu vertreten.