Gesellschaft & Werte

Unausweichlich sehen wir uns heute vor die Tatsache gestellt, dass gewachsene Werte und angenommene Sicherheiten immer stärker erodieren. Gleichzeitig werden durch den Einfluss der Medien neue Bilder einer Konsumideologie installiert, die Shopping zur primären kulturellen Aktivität proklamiert. Vom Staat können wir in Zukunft keine Orientierung mehr erwarten. Das politische Geschehen ist inzwischen ebenso Ausdruck kollektiver Desorientierung und Wertelosigkeit wie unternehmerisches Heuschreckentum oder religiöser Fundamentalismus. Staat und Kommunen scheuen sich nicht, mit gezücktem Rotstift im kulturellen und sozialen Bereich eine Demontage der menschlichen Würde zu betreiben.

Doch das System ist am Bröckeln, wie die sozialen Unruhen in Frankreich eindrucksvoll verdeutlichen. Und dieser Umsturz ist notwendig, richtet er sich doch gegen eine Gesellschaft auf Abwegen durch Ausgrenzung der sozial Benachteiligten und Geringverdiener. Und diese sind schließlich in der Überzahl.

Was unsere Gesellschaft heute und in Zukunft braucht, sind Menschen mit Zivilcourage. Menschen, die den medieninszenierten Konsumrummel hinter sich gelassen haben. Menschen, die ihr Dasein nicht länger als Schafe in der Herde verbringen. Was die Welt heute braucht, sind keine wissenschaftlichen Erklärungen, keine Bibel, kein Koran, keine politischen Ideologien. Die Welt braucht Ihre Herzlichkeit, Ihre Unbestechlichkeit und Ihren Mut, um gemeinsam eine friedvolle Weltgesellschaft zu gestalten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.